Home l Unternehmen l Download l Kontakt l Impressum l Inhalt



ANWENDERGEMEINSCHAFT
CALCULAT_KOM  
 
Ziele

Aktuelles

Veranstaltungen

   Geschäftsführertage
   Interessententage
   Controllertage
   Workshops

Programme

   Kalkulation
   Controlling
   Wirtschaftsplan
   Investitionsplan
   Risikomanagement
   Organisation
   Statistik
   Kredit
  
   Dokumentation
   Technologie
   Entwicklung
   Wartung

Referenzen

Vertrieb

ORGANISATION Hintergrund l Aufbau l Ablauf l Berichte

Dieser Teil des Programms dient zur hierarchischen Abbildung der Struktur von Betrieben. Die Gliederung geht von den Funktionseinheiten auf die Stellen. Ein erster Schwerpunkt ist die Bereitstellung des Stellenplanes so wie er im Wirtschaftsplan nach der Eigenbetriebsverordnung (EigVO) geforderte wird. Die Integration der Ergebnisse ist in folgende Programmteil möglich:

WIRTSCHAFTSPLAN Übergabe des Stellenplans
RISIKOMANAGEMENT Übergabe der Stellen und deren Besetzung zwecks Zuweisung zu Risiken

Über die Anforderungen des Stellenplans hinaus kann jede Stelle mit Personen besetzt werden. Die der Person zugewiesenen Qualifikationen sowie die der Stelle zugewiesenen Tätigkeiten ermöglichen neben einer Eignungsprüfung vorrangig die Erstellung und Verwaltung von Stellenbeschreibungen.

Dabei kann der vorhandene Umfang an verfügbaren Stellen, Funktionseinheiten, Tätigkeiten und Qualifikationen vom Anwender
beliebig angepasst und erweitert werden. Gleiches gilt auch für die detaillierte Beschreibung der Tätigkeiten.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Untersetzung des Risikokataloges im Programmteil RISIKOMANAGEMENT mit den für die Betreuung von Risiken verantwortlichen Stellen und deren Besetzungen. Die im Rahmen der Risikoanalysen notwendigen Einschätzungen und die Umsetzung der resultierenden Maßnahmen kann auf diese Weise mit
konkreten Verantwortlichkeiten hinterlegt werden. Im Mittelpunkt dieses Programmteils steht die Beantwortung der Frage:

„Wo führt wer auf welcher Stelle mit welcher Qualifikation welche Tätigkeit  aus ?“