Home l Unternehmen l Download l Kontakt l Impressum l Inhalt



ANWENDERGEMEINSCHAFT
CALCULAT_KOM  
 
Ziele

Aktuelles

Veranstaltungen

   Geschäftsführertage
   Interessententage
   Controllertage
   Workshops

Programme

   Kalkulation
   Controlling
   Wirtschaftsplan
   Investitionsplan
   Risikomanagement
   Organisation
   Statistik
   Kredit
  
   Dokumentation
   Technologie
   Entwicklung
   Wartung

Referenzen

Vertrieb


STATISTIK - HINTERGRUND Hintergrund l Aufbau l Ablauf l Berichte

Wesentliche Merkmale und Kennziffern werden regelmäßig inner- und außerhalb des Betriebes an mehreren Stellen und teilweise sogar in verschiedenen Zusammenhängen benötigt. Es ist in der Praxis schwer einen Überblick zu bekommen, wer welche Informationen am zuverlässigsten und in der geeignetsten Form zur Verfügung stellen kann.

Nicht selten sind Anwender verwirrt, weil zu ein und demselben Sachverhalt mehrere Werte im Betrieb kursieren. Weitere Problempunkte sind die differierenden Interpretationen der Inhalte, die intransparenten Aktualisierungszyklen, die
fehlenden Verantwortlichkeiten und Angaben zu den Quellen.

Die Programmteile von CALCULAT_KOM benutzen einerseits in großem Umfang statistische Grundlagen und stellen andererseits Ergebnisse mit statistischen Charakter zur Verfügung. Um eine
allgemein verständliche Systematik und eine zentrale Verwaltung zu ermöglichen, wurde dem Thema ein eigener Programmteil gewidmet. Dieser konzentriert die Gesamtheit aller wesentlichen statistischen Informationen und stellt diese dann anderen Programmteilen oder Mitarbeitern wieder zur Verfügung.

Mit STATISTIK ist garantiert, dass trotz unterschiedlicher Verwendung der gleiche Wert mit der gleichen Interpretation zu Grunde liegt. Der Anwender spart sich die Zeit für die
Suche und muss nicht an der Richtigkeit zweifeln.

Damit wird dem allgemeinen Ziel entsprochen, die Effektivität zu steigern und die Verfahrenssicherheit zu erhöhen. Es wird sowohl nach innen als auch nach außen mit der
gleichen Datengrundlage gearbeitet. Bei geeigneten EINSTELLUNGEN wird gewährleistet, dass die Werte auf der gewünschten Ebene, hier meist die der öffentlichen Einrichtung, bereitstehen. Da zwischen der Erfassung und der Verfügbarkeit keine Zeit verloren geht, wird eine Nutzung zum frühestmöglichen Zeitpunkt unterstützt.